Steinfeder

Fruchtiger Charme und ein vorgeschriebener Alkoholgehalt von maximal 11% Vol. kennzeichnet den "leichtesten Typus" der Wachauer Spitzenweine, die Steinfeder. Der Name selbst kommt vom typischen "Steinfedergras" (Stipa pinnata), das in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Reben, auf den Terrassen der Wachauer Weinberge wächst und in seiner Struktur ebenso federleicht und duftig ist wie der namensgleiche Wein.
Text: Vinea Wachau

Zurück

 
 
 
WEINGUT KARL MAYR
A-3610 Joching/Wachau • Josef-Jamek-Straße 30
Telefon: 02715 2241 • Fax: -4 • Mobil: 0664 2213850
www.mayr-wachau.at
DESIGN © SCHMATZ.CC